Sonntag, 22. März 2009
Ehrenmitglied Hans Wiehe verstorben



Der Musikverein St. Josef Dremmen trauert um


Hans Wiehe.


Tief betroffen sind wir vom plötzlichen Tod unseres treuen Vereinskameraden und
Ehrenmitgliedes. Wir denken in diesen traurigen Stunden an seine Familie,
insbesondere an seine liebe Frau Anna.

Hans Wiehe war ein außergewöhnlicher Mann, der mit seiner Stärke und Präsenz andere
motivieren und begeistern konnte. Er war, wie man so schön sagt, ein „Macher“ und strahlte
eine natürliche Autorität aus. Was Hans sich vornahm, setzte er um.
Diese Führungsqualitäten setzte er in vorbildlicher Art für den Musikverein Dremmen ein,
den er 34 Jahre lang als Aktiver über das normale Maß hinaus geprägt hat.
1975 wurde unter dem damaligen Pastor Werner Ruchti die Idee geboren, den nur noch aus
neun Mitgliedern bestehenden St. Josefs Instrumentalverein Dremmen neu zu beleben.
Hans Wiehe trat mit diesem schwierigen Vorhaben dem Verein bei, ließ sich in einem
bemerkenswerten Vorstand (bestehend aus nur 3 Aktiven und 6 Inaktiven) zum
1. Vorsitzenden wählen und bastelte an etwas Besonderem. Er schuf neue Infrastrukturen,
gewann hervorragende Ausbilder, einen erstklassigen Dirigenten und konzeptionierte Tag
und so manche Nacht an dem Projekt Neubeginn. Innerhalb von fünf Jahren wurden aus 9
Aktiven sage und schreibe 52 Mitglieder, die zum größten Teil aus jungen, hungrigen
Jugendlichen bestanden. 1980 wurde das 75jährige Bestehen ein für den Verein und
damalige Verhältnisse phantastisches Fest. Hans Wiehe lenkte in dieser hart erarbeiteten
Blütezeit den Verein 10 Jahre lang als 1. Vorsitzender und war auch in den folgenden
Vorständen u.a. als Schriftführer noch viele Jahre vertreten. Mit seiner Tuba charakterisierte
er das Bild von St. Josef. Hans Wiehe organisierte darüber hinaus vier große Konzertreisen
und setzte sich aufopferungsvoll für die Kameradschaft im Musikverein ein.
In den letzten Jahren war es ihm leider aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, weiter
aktiv mitzuwirken, worunter er sehr litt. Trotzdem zeigte er eine hohe Präsenz und erwies
dem Verein beratend immer noch gute Dienste.

Ohne Hans Wiehe würde es den Musikverein St. Josef Dremmen 1905 e.V. in seiner
jetzigen Form nicht geben. Der Musikverein war sein Kind und lieber Hans, eins steht fest:
er wird es auch immer bleiben. Wir werden Dich nie vergessen!




Arnd Voßenkaul
(1. Vorsitzender)

Mittwoch, 11. März 2009
Frühjahrskonzert 2009

Mit großen Schritten nähert sich der Musikverein Dremmen dem Frühjahrskonzert am 28. März um 19:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Dremmen. Unter dem Motto "Enjoy the Music - Erfreue Dich an der Musik" haben wir mit unserem Dirigenten Kai Stoffels ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Darin enthalten sind unter anderem klassische Stücke wie z.B. "Nessun Dorma" aber auch moderne Pop-Musik mit einem Nena-Medley sowie bekannte Filmmusik aus "Fluch der Karibik" oder "König der Löwen".

Karten gibt es im Sängerheim sowie an der Abendkasse. Außerdem werden unsere Mitglieder in den nächsten Tagen wieder, wie gewohnt, Konzertkarten an den Haustüren verkaufen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen, Ihnen mit unserem Programm ein paar schöne Stunden bereiten zu können. Nach dem Konzert sind Sie herzlich eingeladen, bei einem kühlen Getränk und einem kleinen Imbiss noch etwas zu verweilen.

Sonntag, 08. März 2009
Ehrenmitglied Reiner Schroeder verstorben



Der Musikverein Dremmen trauert um sein Ehrenmitglied Reiner Schroeder, der am 3. März verstarb.

Voller Bestürzung haben wir von seinem plötzlichen Tod Kenntnis genommen. Seiner Frau Betty gehört unser Mitgefühl.

Reiner trat in den Nachkriegswirren des Jahres 1947 dem Musikverein bei. Über viele Jahrzehnte prägte er mit seinem Flügelhorn in einem kleinen Grüppchen das Bild von St. Josef. Bei der Neugründung des Musikvereins im Jahr 1975 war Reiner eine der tragenden Säulen. Er übernahm als 1.Kassierer über einen langen Zeitraum große Verantwortung im Vorstand und war stets ein Vorbild an Zuverlässigkeit. Reiner Schroeder war Solist in mehreren Konzerten. Durch Reiners Kontakte nach Hellenthal konnte der Verein einige musikalisch und kameradschaftlich wertvolle Probenwochenenden im dortigen Landschulheim verbringen. Wegen seiner großen Verdienste um den Verein wurde Reiner Schroeder 1990 zum Ehrenmitglied ernannt. Vor zwei Jahren wurde ihm die seltene Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft zuteil.
Mit Reiner verliert der Musikverein und der Ort ein Dremmener Original. Seine Verdienste sind uns ein Ansporn und gleichzeitig eine Verpflichtung für die Fortführung des Musikvereins. Wir werden Reiner ein ehrendes Andenken bewahren.


Mit stillem Gruß

Musikverein St. Josef Dremmen 1905 e.V.

Arnd Voßenkaul
(1.Vorsitzender)

Dienstag, 06. Januar 2009
Neuer Vorstand



Der Musikverein St. Josef Dremmen 1905 e.V. wählte bei seiner Generalversammlung am 04. Januar einen neuen Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Norbert Jaeger (3.v.l.) gratuliert seinem Nachfolger Arnd Voßenkaul (5.v.l.). Die Mitglieder wählten als 2. Vorsitzenden Thomas Bordewin (5.v.r.). Geschäftsführer wurde Stefan Eßer (3.v.r.) und 1. Kassierer Frank Bordewin (4.v.l.). Als 2. Kassierer wurde Rainer Storms (nicht im Bild), als Jugendwarte Patricia Niggemann (ganz rechts) und René Thönnissen (2.v.l.), als Schriftführerin Claudia Angenendt (2.v.r.) und als Notenwarte Patricia Voßenkaul (4.v.r.) und Miriam Voßenkaul (nicht im Bild) gewählt. Der Musikverein bereitet sich derzeit intensiv mit seinem neuen Dirigenten Kai Stoffels (ganz li.) auf das Frühjahrskonzert am 28.März vor.

Dienstag, 23. Dezember 2008
Neuer Dirigent

Der Musikverein St. Josef Dremmen hat mit Kai Stoffels einen neuen Dirigenten und wird im März 2009 unter neuer Leitung das Frühjahrskonzert gestalten.

Sonntag, 22. Juni 2008
Grillen

Die Bilder vom Grillfest sind online.

Freitag, 01. Februar 2008
Frühjahrskonzert 2008

Mit Bedauern müssen wir mitteilen, dass das diesjährige Frühkahrskonzert aus gesundheitlichen Gründen unseres Dirigenten nicht statt finden wird. Das nächste Konzert wird daher im März Jahr 2009 statt finden. Dann freuen wir uns, Sie mit neuen Musikstücken begeistern zu dürfen.
Wer bis dahin nicht warten möchte kann uns beim Internationalen Musikfest der Kreissparkasse Heinsberg am 23. August in Oberbruch live erleben. Nähere Informationen zu diesem Ereignis finden Sie hier in Kürze.

Des weiteren sind wir natürlich auch dieses Jahr wieder bei zahlreichen Auftritten in Dremmen zu sehen. Unsere aktuellen Auftritte finden Sie immer in der Rubrik "Termine".

Donnerstag, 31. Januar 2008
Aktuelles

Hier werden ab sofort Neuigkeiten rund um den Musikverein Dremmen veröffentlicht.

Unser Verein ist zur Zeit auf der Suche nach inaktiven Mitgliedern. Wenn Sie uns unterstützen möchten und inaktives Mitglied werden wollen, so sprechen Sie uns einfach an.
Noch einfacher gehts mit dem Kontaktformular. Senden Sie einfach eine Nachricht mit dem Betreff "inaktives Mitglied" und Ihrer vollständigen Adresse an ein Vorstandsmitglied.

Der Musikverein St. Josef Dremmen 1905 e.V. bedankt sich in diesem Zusammenhang bei allen inaktiven Mitgliedern für die Unterstützung und hofft, Sie auch weiterhin mit seinen musikalischen Darbietungen begeistern zu können.